Werner Schreib

Da Wikipedia, l'enciclopedia libera.

Werner Schreib (Berlino, 16 marzo 1925Lorsch, 20 settembre 1969) è stato un pittore e grafico tedesco.

Monument für Reisende, Monument for Travellers, Monument pour Voyageurs, Werner Schreib, 1965, Blick frontal auf die Skulptur im Herbst.jpg

Nel 1960 partecipò alla XXX Esposizione internazionale d'arte di Venezia.

Bibliografia[modifica | modifica wikitesto]

  • Gott raucht nicht, er braucht Pudding, Gedichte, Prosa, Happenings Karl Riha, Franz-Josef Weber, Hrsg., Postskriptum, Hannover 1991. 151 S. (= Randfiguren der Moderne, Nr. 14)
  • Werner Schreib, Das künstlerische Werk, Kunstverein Siegen, Hrsg., Anabas, Gießen 1987
  • Das Tribunal, Eine Roman-Assemblage mit sechzehn Abbildungen nach Foto-Collagen, Anabas, Gießen 1987
  • Gedichte und andere Texte, Karl Riha, Hrsg., Universitäts- u. Gesamthochschule Siegen 1985, 2. Aufl. 1987 (=Vergessene Autoren der Moderne, Heft 12)
  • Werner Schreib, Das druckgraphische Werk, Kunsthalle Mannheim 1974
  • hucke nucke wucke wack, Monumente aus dem Zwergenkabinett, Eremiten Presse, Stierstadt im Taunus 1971
  • Suite astronautique, 9 Radierungen, Hauswedell, Hamburg 1970
  • Gott raucht nicht, er braucht Pudding, Ideographischer Bericht, Karl Riha, Siegfried J. Schmidt, Hrsg., Gesamthochschule Siegen 1967, 44 S. (=experimentelle texte, Nr. 4)
  • Punzen mit Schnatterings, Eremiten Presse, Stierstadt im Taunus 1960
  • Die makabren Zeichnungen des merkwürdigen Herrn Schreib, Eremiten Presse, Stierstadt im Taunus 1958

Collegamenti esterni[modifica | modifica wikitesto]

Controllo di autorità VIAF: 57410387 LCCN: n96012686