Werner Schreib

Da Wikipedia, l'enciclopedia libera.

Werner Schreib (Berlino, 16 marzo 1925Lorsch, 20 settembre 1969) è stato un pittore e grafico tedesco. Nel 1960 partecipò alla XXX Esposizione internazionale d'arte di Venezia.

Bibliografia[modifica | modifica sorgente]

  • Gott raucht nicht, er braucht Pudding, Gedichte, Prosa, Happenings Karl Riha, Franz-Josef Weber, Hrsg., Postskriptum, Hannover 1991. 151 S. (= Randfiguren der Moderne, Nr. 14)
  • Werner Schreib, Das künstlerische Werk, Kunstverein Siegen, Hrsg., Anabas, Gießen 1987
  • Das Tribunal, Eine Roman-Assemblage mit sechzehn Abbildungen nach Foto-Collagen, Anabas, Gießen 1987
  • Gedichte und andere Texte, Karl Riha, Hrsg., Universitäts- u. Gesamthochschule Siegen 1985, 2. Aufl. 1987 (=Vergessene Autoren der Moderne, Heft 12)
  • Werner Schreib, Das druckgraphische Werk, Kunsthalle Mannheim 1974
  • hucke nucke wucke wack, Monumente aus dem Zwergenkabinett, Eremiten Presse, Stierstadt im Taunus 1971
  • Suite astronautique, 9 Radierungen, Hauswedell, Hamburg 1970
  • Gott raucht nicht, er braucht Pudding, Ideographischer Bericht, Karl Riha, Siegfried J. Schmidt, Hrsg., Gesamthochschule Siegen 1967, 44 S. (=experimentelle texte, Nr. 4)
  • Punzen mit Schnatterings, Eremiten Presse, Stierstadt im Taunus 1960
  • Die makabren Zeichnungen des merkwürdigen Herrn Schreib, Eremiten Presse, Stierstadt im Taunus 1958

Collegamenti esterni[modifica | modifica sorgente]

Controllo di autorità VIAF: 57410387 LCCN: n96012686