Wikipedia:Comunicato 3 luglio 2018/de

Da Wikipedia, l'enciclopedia libera.
Jump to navigation Jump to search
Asturianu  · Català  · Deutsch  · Ελληνικά  · English  · Español  · Eesti  · Français  · Gallego  · Italiano  · Lombard  · Latviešu  · Polski  · Português  · Română

Am 5. Juli 2018 wird das Europäische Parlament über die neue Copyright-Richtlinie abstimmen. Diese Richtlinie würde die Freiheit des Internets dramatisch einschränken.

Statt die europäische Gesetzgebung zum Urheberrecht zu erneuern, um die allgemeine Beteiligung an der Informationsgesellschaft zu erleichtern, erschwert diese Richtinie den Internetzugriff mit neuen Hürden, Filtern und Einschränkungen. Wird sie beschlossen, könnte es unmöglich werden, einen Zeitungsartikel in sozialen Netzwerken zu teilen oder über eine Suchmaschine zu finden. Wikipedia sähe sich in ihrer Existenzgrundlage bedroht.

Der Gesetzesvorschlag wurde bereits vehement von über 70 prominenten Informatikern abgelehnt, darunter dem Mitbegründer des WWW Tim Berners-Lee [1], ebenso von 169 Akademikern [2], 145 Organisationen aus den Bereichen Menschenrechte, Pressefreiheit, Forschung und Informatik [3] sowie der Wikimedia Foundation [4].

Auf diesen Gründen hat die italienische Wikipedia-Community beschlossen, den Zugriff auf ihre Sprachversion der Online-Enzyklopädie temporär zu blockieren. Wir wollen weiterhin eine freie, offene, kollaborative Enzyklopädie mit nachprüfbaren Inhalten anbieten können. Deshalb appellieren wir an alle Abgeordneten des Europäischen Parlaments, gegen die aktuelle Fassung der Richtlinie zu stimmen und die Diskussion wiederaufzunehmen, unter Berücksichtigung der zahlreichen Vorschläge der Wikimedia-Vereine, angefangen bei der Streichung der Artikel 11 und 13 und nicht zuletzt mit der Ausweitung der Panoramafreiheit auf die gesamte EU sowie dem Schutz der Gemeinfreiheit.

https://meta.wikimedia.org/wiki/SaveYourInternet

Die italienische Gemeinschaft von Wikipedia