Walter Abendroth

Da Wikipedia, l'enciclopedia libera.

Walter Abendroth (Fischbachau, 29 maggio 1896Hannover, 30 settembre 1973) è stato un compositore e scrittore tedesco.

Composizioni principali[modifica | modifica wikitesto]

Orchestra
  • Sinfonietta in drei Sätzen (1924)
  • Kleine Orchestermusik (1940, con Karl Böhm)
  • Erste Symphonie (Sinfonia N. 1) (1941, con Paul van Kempen)
  • Konzert für Orchester (1943)
Concertante
  • Konzert für Bratsche und Orchester
Musica da camera
  • Divertimento per flauto e viola, op. 5 (1928)
  • Sonata No. 1 in G per viola e pianoforte op. 21a (1956)
  • Sonata No. 2 in C per viola e pianoforte op. 21b (1957)

Libri[modifica | modifica wikitesto]

  • Hans Pfitzner (1935)
  • Deutsche Musik der Zeitwende. Eine kulturphilosophische Persönlichkeitsstudie über Anton Bruckner und Hans Pfitzner (1937)
  • Johannes Brahms. Sein Wesen und seine musikgeschichtliche Bedeutung (1939)
  • Die Symphonien Anton Bruckners. Einführungen (1940)
  • Hans Pfitzner. Sein Leben in Bildern (1941)
  • Vom Werden und Vergehen der Musik (1949)
  • Vier Meister der Musik. Bruckner, Mahler, Reger, Pfitzner (1952)
  • (Hg.:) Hans Pfitzner. Reden, Schriften, Briefe. Unveröffentlichtes und bisher Verstreutes (1955)
  • Bruckner. Eine Bildbiographie (1958)
  • Kleine Geschichte der Musik (1959)
    • neubearbeitet als: Kurze Geschichte der Musik (1969)
  • Selbstmord der Musik? Zur Theorie, Ideologie und Phraseologie des modernen Schaffens (1963)
  • Ich warne Neugierige. Erinnerungen eines kritischen Zeitbetrachters (1966)
  • Arthur Schopenhauer, (1967)
  • Rudolf Steiner und die heutige Welt. Ein Beitrag zur Diskussion um die menschliche Zukunft (1969)
  • Reinkarnation (1986)
Controllo di autoritàVIAF: (EN108420385 · ISNI: (EN0000 0001 0931 2922 · LCCN: (ENno92029878 · GND: (DE118646524 · BNF: (FRcb121720445 (data)