Joseph Hillebrand

Da Wikipedia, l'enciclopedia libera.

Joseph Hillebrabd (Hildesheim, 24 agosto 1788Bad Soden am Taunus, 25 gennaio 1871) è stato un filosofo tedesco. Sacerdote cattolico convertito al Protestantesimo, insegnò a Heidelberg e a Gießen e fu inoltre un modesto politico liberale e parlamentare dell'Assia. Si ritirò nel luglio 1850.

Opere[modifica | modifica wikitesto]

  • Germanikus, 1817
  • Über die Einheit der Zeit und den Zusammenhang der Ereignisse in derselben, 1818
  • Encyclopädie der Philosophie, 1819
  • Grundriss der Logik und philosophischen Vorkenntnislehre, 1820
  • Die Anthropologie als Wissenschaft, 1822
  • Astrologie und ihre Auswirkungen, 1823
  • Philosophie des Geistes oder Encyclopädie der gesammten Geisteslehre, 2 Bde., 1835-36
  • Die deutsche Nationalliteratur seit dem Anfange des achtzehnten Jahrhunderts, besonders seit Lessing, bis auf die Gegenwart. Historisch und ästhetisch - kritisch dargestellt, 1845

Controllo di autorità VIAF: 20441432